Dipl.-Ing. & M.Sc. Benjamin Teich, Trainer an der mtec-akademie

 

Dipl.-Ing. & M.Sc. Benjamin Teich

Dipl.-Ing. Benjamin Teich ist seit dem 01.01.2006 bei der Airbus Group in verschiedenen Bereichen der Faserverbundstrukturentwicklung und -forschung tätig. Nach seiner Ausbildung zum Fluggerätmechaniker bei der Lufthansa Technik AG und Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Aachen war er in der Strukturentwicklung von Seitenleitwerken bei Airbus beschäftigt. Sein berufsbegleitendes Studium an der PFH Göttingen zum „Master of Science, Composites“ schloss er 2008 ab und verlagerte seinen beruflichen Schwerpunkt in die Composite-Technologie. In den letzten Jahren hat er sich im Rahmen seiner Tätigkeit beim „Composite Technologie Centre Stade“ mit der Strukturarchitektur von verschiedenen Faserverbundstrukturen sowie der Erforschung von zukünftigen CFK-Technologien für den Einsatz in der Zivilluftfahrt und Automobilindustrie beschäftigt, so auch mit den Themen Toleranzmanagement und Prozessoptimierung. Seit 2012 ist er zudem verantwortlich für die Koordination und Durchführung von Forschungsprojekten in der Fertigungsentwicklung von Airbus in Deutschland.