Prof. Dr. Hildburg Spiegel, Referentin an der mtec-akademie

 

Prof. Dr. Hildburg Spiegel

Durch das Studium der Psychologie und die Beschäftigung mit den Schwerpunkten der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie wurde sehr bald das Interesse von Frau Prof. Dr. Spiegel an wirksamem Verhalten in Organisationen geweckt. Dabei spielte auch die Prägung der Verhaltensökonomie eine wichtige Rolle. Dieses Themenfeld findet sich sowohl in den vielfältigen Schwerpunkten ihrer Lehre in Unternehmensführung und Leadership, als auch in den jährlichen Veranstaltungen ihrer wissenschaftlichen Vereinigung „Quantum Transition“ wieder. Besonderen Wert legt Frau Prof. Dr. Spiegel auf den Einfluss der Kontexte einer Branche, der aufgrund von Fokussierung häufig übersehen wird. Dabei hat sie aufgrund ihrer vielfältigen Beratungserfahrungen stets die taktische Umsetzung der Ziele im betrieblichen Alltag im Blick. Sie ist Vorstandsvorsitzende des luft-und raumfahrtorientierten Verbandes ALROUND in Köln. Als Mitglied des Club of Hamburg fühlt sie sich der Idee „Führung mit Anstand“ verpflichtet. Ein Gespür für Menschen und deren Wirkungen auf Organisationsgefüge zeichnen Frau Prof. Spiegel bei Ihren vielfältigen Tätigkeiten aus.