Dipl.-Ing. Raphael Reinhold, Referent an der mtec-akademie

 

Dipl.-Ing. Raphael Reinhold

Dipl.-Ing. Raphael Reinhold war nach Abschluss seines Maschinenbau-Studiums an der TU Braunschweig von 2000 - 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig. Seine Aufgabengebiete in der Abteilung Faserverbundtechnologie umfassten u. a. die Konzeptionierung, Entwicklung und Konstruktion von Faserverbundbauteilen sowie von Vorrichtungen zu deren Fertigung und Bearbeitung. Während seiner Tätigkeiten am Institut hat Raphael Reinhold an verschiedenen Forschungsvorhaben und Entwicklungsprojekten mitgearbeitet und sich umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Faserverbundtechnologie aneignen können. Seit Ende 2005 ist er als Produktmanager Composite Technologies bei der BRÖTJE-Automation GmbH in Wiefelstede tätig. Dort ist er verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung automatisierter Anlagentechniklösungen für die Faserverbundbauteilfertigung über die Planung entsprechender Gesamt-Fertigungslinien und Fabriken bis hin zur Markteinführung der neuen Produkte.