M.Sc. Matthias Janzen, Referent an der mtec-akademie

 

M.Sc. Matthias Janzen

M.Sc. Matthias Janzen ist seit Oktober 2014 im Bereich der Prozessentwicklung und Serienreifmachung der Airbus Operations GmbH im Werk Stade tätig. Nach Abschluss des dualen Studiums der Verbundwerkstoffe an der PFH Göttingen und der parallelen Ausbildung zum Facharbeiter für Faserverbundwerkstoffe absolvierte der gebürtige Stader ein Masterstudium an der Technischen Universität Braunschweig in Maschinenbau mit der Vertiefung Materialwissenschaften. Während des Masterstudiums arbeitete er am Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig und beschäftigte sich in verschiedenen Forschungsprojekten mit alternativen Fertigungskonzepten und Materialien für Faserverbundstrukturen sowie mit der Prozessüberwachung von duromeren Harzsystemen. Im Rahmen seiner Masterarbeit untersuchte er die Nutzung neuartiger Verfahren zur Detektion von Leckagen an Vakuumaufbauten. Seine Tätigkeit als technischer Trainer für Faserverbundtechnologie nahm er Anfang 2013 auf.