Prof. Dr. Georg Garnweitner, Referent an der mtec-akademie

 

Prof. Dr. Georg Garnweitner

Prof. Dr. Georg Garnweitner ist seit 2007 am Institut für Partikel der Technischen Universität Braunschweig tätig und leitet dort den Forschungsbereich Nanomaterialien. Bereits während seines Studiums der Technischen Chemie an der Technischen Universität Wien beschäftigte er sich mit organisch-anorganischen Nanokompositen, deren Herstellung er im Rahmen seiner Diplomarbeit an der University of New Mexico, Albuquerque/USA untersuchte. Anschließend wechselte er an das Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Potsdam und beschäftigte sich dort mit der Synthese und den Bildungsmechanismen von Metalloxid-Nanopartikeln, über die er 2005 promovierte. Neben der chemischen Synthese liegen seine Forschungsinteressen in der Oberflächenmodifizierung und Stabilisierung von anorganischen Nanomaterialien und ihrer Anwendung insbesondere in Kompositen.