Prof. Dr.-Ing. habil. Nikolay Avgustinov, Trainer an der mtec-akademie

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Nikolay Avgustinov

Prof. Dr.-Ing. habil. Nikolay Avgustinov hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung und war unter anderem auf den Gebieten Fertigungstechnologie, Fertigungsautomatisierung, CNC-Zerspanung, 3D-Modellierung, Virtueller Realität und Informationsverarbeitung in der Produktion tätig. Neben seiner mehrjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungstechnik/CAM und des Zentrums für Innovative Produktion der Universität des Saarlandes promovierte er 1997 zum Dr.-Ing. 2007 folgte die Habilitation über intelligente Software-Modelle im Maschinenbau und in der Mechatronik. Von 2008 bis 2012 waren das Saarbrücker Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren und das von ihm ausgegründete Dienstleistungsunternehmen I-Deal Technologies in Saarbrücken weitere berufliche Stationen. Seit 2012 bis zum Wechsel an die PFH Private Hochschule Göttingen arbeitete er schließlich als selbstständiger Unternehmensberater für Hochtechnologietransfer, Innovationsmanagement, Training/Schulungen und Sonderlösungen. Seit März 2014 ist er Professor für Produktions- und Fertigungstechnologie an der PFH und forscht auf dem Gebiet der Dreidimensionalen (3D) Technologien wie Modellierung, Messdatenerfassung und -Visualisierung, Prozesssimulation, zerspanenden (CNC) und additiven Fertigungsverfahren.