Aktuelle IFRS Themenstellungen


Aktuelle Bilanzierungspraxis nach IFRS. Eine Fachreihe von Prof. Dr. Michael Dusemond

Fachbeitragsreihe zur Bilanzierungspraxis nach IFRS mit Fallbeispielen von Prof. Dr. Michael Dusemond
Fachbeitragsreihe zur Bilanzierungspraxis nach IFRS mit Fallbeispielen von Prof. Dr. Michael Dusemond

Die hohe Entwicklung - respektive Veränderungsgeschwindigkeit bei den international anerkannten Rechnungslegungsnormen (IFRS = International Financial Reporting Standards) ist für die Anwender gleichermaßen Fluch wie Segen. Zwar werden durch die relativ schnelle Aufnahme und zielgerichtete Abarbeitung von in der Praxis auftretenden Bilanzierungsproblemen dieselben recht zeitnah in Form allgemeingültiger Regeln, die wiederum in Standards oder Interpretationen verpackt sind, einer Lösung zugeführt, was aber wiederum eine extrem hohe Veränderungsdynamik mit sich bringt.

 

So sieht sich die Bilanzierungspraxis in den nächsten Jahren unter anderem mit drei Themenkomplexen konfrontiert, die einzeln wie gesamt dazu in der Lage sein können, die Organisationsstrukturen eines IFRS Anwenders einer nicht unwesentlichen Belastung auszusetzen. Im Einzelnen handelt es sich hierbei um die bilanzielle Erfassung von

 


Bleiben Sie auf dem Laufenden: Alle Veröffentlichungen für diesen Themenbereich abonnieren





17.–18.01.2018
980,00 EUR*
11.–12.09.2018
980,00 EUR*