Seminar: Maschinenkunde

Buchungscode
ZE111

Ziele / Nutzen

Das Seminar vermittelt Ihnen Fachkenntnisse und praxisorientiertes Wissen in der Maschinenkunde. Sie sind nach dem Lehrgang selbstständig in der Lage, die einzelnen Maschinen dem jeweiligen Fertigungsverfahren zuzuordnen und anzuwenden sowie eventuell auftretende Mängel und Störungen im Arbeitsablauf zu erkennen und zu melden.

Termine

Momentan sind keine Seminare vorhanden. Gern vereinbaren wir individuelle Termine.

* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Maschinenkunde

 

Arten spanender Werkzeugmaschinen


Unterschied zwischen konventionellen und programmierbaren Werkzeugmaschinen


Werkzeuge, Spannmittel, Betriebsmittel (Bohren, Reiben, Senken, Entgraten)


Einsatz von Bohrschablonen, Kennzeichnungen


Einsatz der Spann- und Prüftechnik


Drehzahldiagramm


Sägen (Bandsägen, Kreissägen, Bügelsäge u. ä.)


Bohrmaschinen (Handgeführte Bohrmaschinen, Tischbohrmaschinen, Radiobohrmaschinen, Bohrwerke und Ständerbohrmaschinen) zum Bohren mit Schablonen


Maschinen zur Oberflächenbearbeitung zum Putzen und Entgraten von Bauteilen


Schleifmaschinen – Anwendungsmöglichkeiten und Besonderheiten zum Gleitschleifen


Schleifmittelauswahl, Rundlauf (handgeführte und ortsfeste Schleifmaschinen, Flächenschleifmaschine)


Wartungspläne


Arbeitssicherheit zu den Themengebieten


Training zur Verbesserung des Handlings handgeführter Schleifwerkzeuge an den verschiedenen Bauteilen


Einsatz der Bohrschablonen bei der spiegelbildlichen Fertigung (eventuelle Farbkennzeichnung)


Praktische Übungen


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service etc., die Kenntnisse in der Maschinenkunde aufbauen, ausbauen oder festigen möchten

 

 

Methodik

Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag, Fallbeispiele und Fallstudien, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, praktische Übungen in der Werkstatt, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

qualifiziertes Trainer-Team aus praxiserfahrenen Dozenten

 

 

Seminarzeiten

Nach Vereinbarung

 

Teilnehmerzahl

max. 15

 

Teilnahmegebühr

Auf Anfrage, abhängig vom Schulungsanfang

 

Dauer

Individuell auf Nachfrage angepasst

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine

Momentan sind keine Seminare vorhanden. Gern vereinbaren wir individuelle Termine.

* Alle Preise zzgl. USt.