Seminar: Lean Prinzipien in der Zerspanung

Buchungscode
ZE114

Durch die stetig steigenden Anforderungen der Kunden und durch Wettbewerbsdruck sind systematisch aufeinander abgestimmte effiziente Methoden in der Fertigung und Planung erforderlich. Die Lean Methoden geben eine Hilfestellung und Anleitung zur permanenten Verbesserung von Prozessen. Durch die gezielte Auswahl und Abstimmung der Methoden aufeinander, können die drei Erfolgsfaktoren Qualität, Zeit und Kosten gleichzeitig erfüllt werden. Insbesondere in der spanenden Fertigung helfen die Lean Prinzipien, bessere Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Ziele / Nutzen

Sie erarbeiten sich Lean Methoden zur Prozessgestaltung sowie das Zusammenwirken von „Prozessgestaltung“ und „Führung vor Ort“ in technischen und mechanischen Bereichen. Sie versetzen Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte in die Lage, bessere Ergebnisse mit weniger Stress zu erzielen. Sie erschließen sich Verbesserungspotenziale in der Produktion.

Termine
17.10.2018
590,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Lean Prinzipien in der Zerspanung

 

Fitnessprogramm für Prozesse und Management



Lean Grundsätze


Konzentration auf Wertschöpfung


Bedarfsorientierte Fertigung


Kunden-Lieferantenbeziehung


Praxisbeispiel für 5S, 7V, KVP, Standardisierung und Kaizen Power



Lean Production


Effizienzsteigerung in der Produktion und Logistik mit der Lean-Methode „Wertstromanalyse“


10 Schritte zur schlanken Prozessgestaltung


Das Modell "Produktionssystem"



Lean Management


Shopfloor Management "Die zeitnahe Führung vor Ort"


Praxisbeispiel


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Entscheidungsträger, Betriebsingenieure, Sachbearbeiter, Meister und alle, die mit Zerspanung und Fertigung zu tun haben

 

 

Methodik

Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag anhand zahlreicher Praxisbeispiele, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch und Gruppengespräche, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Referent

Herbert Hermann

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 15

 

Teilnahmegebühr

590 € zzgl. USt.*

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




* Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars Optimierung der spanenden Fertigung berechnen wir Ihnen für beide Seminare nur 1.070 EUR statt 1.180 EUR zzgl. USt.

Termine
17.10.2018
590,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 


Weitere Seminarempfehlungen zu Lean Prinzipien in der Zerspanung