Seminar: CNC-Frästechnik

Buchungscode
ZE105

Ziele / Nutzen

In diesem Seminar erwerben Sie sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse in der CNC-Frästechnik. Sie lernen unterschiedliche Methoden und Fertigkeiten kennen und erwerben praxisorientiertes Wissen von anerkannten Experten und Referenten. Sie erhalten vor Ort Antworten auf Ihre individuellen Fragen und Problemstellungen zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Termine
10.–11.05.2019
1.070,00 EUR*
08.–09.11.2019
1.070,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars CNC-Frästechnik

 

Vergleich konventionelle, positionsgesteuerte und CNC-Fräsmaschinen


2-, 3-Achsen-Maschinen


Notwendige Bearbeitungszyklen wie Schruppen, Schlichten, Planfräsen, Konturfräsen und Bohrzyklen


Verfahrwege, Schwenkbereich, Spindel


Werkzeugbibliotheken


Kontur-, Zyklen- und Parameterprogrammierung


CNC-Fräsbearbeitung


CNC-Grundlagen der Programmierung nach DIN und PAL


Programmier- und Fräsübungen an der Fräsmaschine


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service etc., die Kenntnisse in der CNC-Frästechnik aufbauen, ausbauen oder festigen möchten

 

 

Methodik

Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag, Fallbeispiele und Fallstudien, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, praktische Übungen in der Werkstatt, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

qualifiziertes Trainer-Team aus praxiserfahrenen Dozenten

 

 

Seminarzeiten

Nach Vereinbarung

 

Teilnehmerzahl

max. 15

 

Teilnahmegebühr

Auf Anfrage, abhängig vom Schulungsanfang

 

Dauer

Individuell auf Nachfrage angepasst

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
10.–11.05.2019
1.070,00 EUR*
08.–09.11.2019
1.070,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.