Hybrides IT-Projektmanagement

Die Vorteile von klassischen und agilen Methoden miteinander verbinden und nutzen

Buchungscode
IP108

Klassisch oder agil? Vor dieser Frage stehen viele Projektverantwortliche. Aber muss es immer ein Entweder-oder sein? In der Unternehmenspraxis hat sich vielfach ein hybrider Ansatz durchgesetzt, der die Vorteile der beiden Methodenschulen zu verbinden sucht. Die Herausforderung besteht darin, abzuwägen und zu entscheiden, welche Methode für welches Teilprojekt oder Arbeitspaket am zielführendsten ist. Diese Frage kann immer nur individuell je nach Projektanforderungen und Bedürfnissen des Unternehmens beantwortet werden.

Ziele / Nutzen

Folgende Ziele erreichen Sie mit dem Seminarbesuch:

  • Sie erweitern und vertiefen Ihre Methodenkompetenz mit praxiserprobten klassischen und agilen Methoden des IT-Projektmanagements
  • Sie können situationsabhängig einschätzen und entscheiden, welche Methoden im Projekt zum Einsatz kommen sollen
Termine
05.09.2019
410,00 EUR*
14.11.2019
410,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Hybrides IT-Projektmanagement

 

Vom klassischen Projektmanagement zum agilen Manifest



Klassisches vs. agiles Projektmanagement - Stärken und Schwächen im Überblick



Klassische Projekttechniken in der Praxis



Agile Projekttechniken in der Praxis



Ansätze und Vorteile eines hybriden IT-Projektmanagements



Welche Methoden eignen sich für welche Projektsituationen?



Software-Tools im Vergleich



Reporting und Controlling im hybriden Projektmanagement


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die bereits erste Erfahrungen in der Projektleitung gesammelt haben und ihr Wissen vertiefen möchten, angehenden Projektleiter und neu eingestiegene Young Professionals, die in Aufgaben des Projektmanagements hineinwachsen wollen sowie Mitglieder von Lenkungsausschüssen

 

 

Methodik

Praxisgeprägter Vortrag, moderierte Diskussion und Erfahrungsaustausch, praktische Übungen zu Projektszenarien, Einsatz von Demo-Software, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

Dr. Jochen Kuhl

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

410 € zzgl. USt.

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
05.09.2019
410,00 EUR*
14.11.2019
410,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 


 

 

Weitere Seminarempfehlungen zu IT-Projektmanagement