Seminar: Agile Methoden im Projektmanagement

Flexibel und ressourcenorientiert im Projekt agieren

Buchungscode
IP110

Agiles Projektmanagement und Scrum als neue „Allzweck-Waffe“ im Projektumfeld in aller Munde. Doch was steck wirklich dahinter? Ist agiles Projektmanagement das Richtige für Ihr Projekt und Ihr Umfeld? Welche Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Umsetzung geschaffen werden und wie gehen Sie im agilen Projektmanagement vor?

Ziele / Nutzen

Folgende Punkte erlernen Sie im Seminar:

  • Sie wissen was agiles Projektmanagement bedeutet
  • Sie kennen agile Methoden und können diese je nach Situation einsetzen
  • Sie sind sich der Grenzen und Voraussetzungen des „agilen Ansatzes“ bewusst
Termine
06.–07.06.2019
790,00 EUR*
30.09.–01.10.2019
790,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Agile Methoden im Projektmanagement


Agiles Projektmanagement


Organisatorische Voraussetzungen


Methoden und Ansätze (SCRUM etc.)


Chancen und Risiken



Prioritätensetzung


Flexibilität im Projekt


Entscheidungsfindung (Systematische Konsensbildung)


Umgang mit Prioritätenverschiebungen



Selbststeuerung


Voraussetzungen für selbststeuernde Projektteams


Moderationstechniken im Projektmanagement


Ursachen des Scheiterns


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Entscheidungsträger, Projektleiter und Projektmitglieder, die agile Ansätze in ihrem Unternehmen erfolgreich einsetzen wollen oder sich fragen ob Sie die Chancen des agilen Projektmanagements bei sich realisieren können.

 

 

Methodik

Der methodische Aufbau des Seminars wechselt zwischen Theorie-Inputs und konkretem Nachvollziehen in Übungen durch die Teilnehmer mit anschließender Reflexion und Diskussion.

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainerin

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Wiebke Schumann

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

790 € zzgl. USt.

 

Dauer

2 Tage

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
06.–07.06.2019
790,00 EUR*
30.09.–01.10.2019
790,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.