Seminar: Onboarding von Auszubildenden als Herausforderung des HR Managements

Mit Design Thinking praxisorientiert zu neuen Lösungen kommen

Buchungscode
PR119

„Battle for the Best“: In einer stetig komplexer werdenden Welt wird es täglich wichtiger, wertvolle Lösungsideen zu entwickeln und Neues effizient zu schaffen, um im Wettbewerb zu bestehen und steigende Ansprüche Mitarbeitender zu erfüllen. Nicht nur die Generation 2000 erwartet heute eine frische Ansprache und will „abgeholt“ werden. Wie gelingt es also dem HR-Management mit neuen Herangehensweisen z.B. Auszubildende zu gewinnen und zu binden? Für diese Herausforderung kann Design Thinking mit Kreativmethoden einen nachhaltig erfrischenden Beitrag leisten

Ziele / Nutzen

Für Personaler und Verantwortliche bietet dieser Workshop eine attraktive Alternative zu etablierten  Vorgehensweisen. Design Thinker folgen mit Empathie ihrem neugierigen Forschergeist, finden kreativ und schrittweise als interdisziplinäres Team den Weg zu Veränderungen und Innovationen. Wir finden neue Ansätze und Lösungen, indem wir ausgetretene Pfade verlassen.

Interaktiv und praxisnah werden folgende Ziele erreicht:

 

  • Die Herausforderungen des Onboardings von Auszubildenen erkennen
  • in der Gruppe eigene Lösungsansätze mittels Design Thinking entwickeln
  • Methode einordnen und Vorteile der Anwendung verstehen
  • Wertvolle Erfahrung durch Austausch mit anderen Teilnehmern
  • Nachhaltig Effekte verankern durch das individuelle Erleben und Mitmachen
  • Tagesgeschäft mit ausgewählten Kreativitätstechniken zielgerichtet anreichern
  • Meetings und Tagungen ergebnisorientierter, kreativer und effizienter machen
  • Kreative Teams aus Mitmachern fachübergreifend formen
  • Mindset ergänzen, Toolset auffüllen, Skillset erweitern
Termine
23.05.2019
690,00 EUR*
19.09.2019
690,00 EUR*
21.11.2019
690,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Onboarding als Herausforderung des HR

 

Bestandsaufnahme Onboarding


Was läuft gut?


Was funktioniert nicht mehr und warum?


Welche Probleme und Handlungsfelder drängen?



Die herausfordernden Fragestellungen formulieren: Design Thinking



Think out of the Box: Praktische Ansätze durch Einsatz kreativer Methoden



Grundlagen zu Design Thinking


Kernelemente


Einsatz und Abgrenzung zu herkömmlichen Methoden


Der Design Thinking-Prozess


Methodik


Prinzipien des Design Thinkings


Nutzen und Inspiration



Anwendung der Phasen


Design Challenge


Ideenfindung


Prototypentest



Kenntnisse und Kreativmethoden erwerben


Agiles Prinzip


Erfahrung mit Toolset


Mindset


Prozess


Kreativität etc.



Impulse für die individuelle Nutzung im Unternehmen | der Organisation



Abschluss und Ergebnissicherung (Feedback, Fotoprotokoll)


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Ausbildungsleiter, Human Ressource Mitarbeiter, Personalleiter, Geschäftsführer, Personalentwickler, Design Thinking Interessierte

 

 

Methodik

Kompakte Impulsvorträge zur inhaltlichen Vermittlung und Aktivelemente bilden einen praxisorientierten Rahmen. Vom ersten Moment an werden Teilnehmer einbezogen und wenden erlerntes unmittelbar an. Anhand eines relevanten Themas wird der Prozess in Teamarbeit durchlaufen, von der ersten Fragestellung bis hin zur Ergebnispräsentation. Best Practice und moderierte Q+A runden das Format ab.

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Rissiek

 

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 16

 

Teilnahmegebühr

690 € zzgl. USt.

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
23.05.2019
690,00 EUR*
19.09.2019
690,00 EUR*
21.11.2019
690,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 


 

 

Weitere Seminarempfehlung zum Thema Onboarding als Herausforderung des HR