Seminar: Kompetenzmanagement

Mitarbeiterkompetenzen systematisch identifizieren, nutzen und entwickeln

Buchungscode
PR108

Die Personalentwicklung und somit insbesondere die Kompetenzentwicklung von Fachkräften und Führungskräften gewinnen aufgrund wirtschaftlicher Herausforderungen und zunehmender unvorhergesehener Ereignisse an Bedeutung. Der permanente und immer schneller werdende Wandel in globalisierten Märkten erfordert es, das Fach- und Führungskräfte auf zukünftige Aufgaben vorbereitet und die Kompetenzen entsprechend kontinuierlich weiterentwickelt werden. Diese Prozesse müssen Anpassungs- und Veränderungsstrategien folgen und handlungsorientiert den nachhaltigen Unternehmenserfolg im Blick haben. Darüber hinaus sind nachhaltige und personalpolitisch ganzheitliche Konzepte zu gestalten und zu implementieren, um langfristige Strategien alters- und kompetenzgerecht operativ umzusetzen.

 

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Personalentwicklung angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

 

Ziele / Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie,

  • wie Sie eine Sensibilisierung für das Kompetenzmanagement im Unternehmen erreichen
  • ein Kompetenzmodell im Unternehmen zu gestalten und zu implementieren
  • verschiedene Methoden und Instrumente zur Kompetenzmessung kennen und anzuwenden
  • praxiserprobte Methoden und Prozessschritte kennen, um den Kompetenzentwicklungsbedarf Ihres Unternehmens konkret zu erfassen
  • Fach- und Führungskräfte zu befähigen, den eigenen Entwicklungsbedarf zu benennen
  • wie Sie den Erfolg der erarbeiteten Kompetenzentwicklungsmaßnahmen überprüfen können
Termine
12.09.2016
450,00 EUR*
25.10.2016
450,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Kompetenzmanagement

 

Kompetenzmodell


 

Unternehmensstrategie, Vision und Unternehmensziele


 

Systematisierung der Kompetenzanforderungen


 

Praxisanwendung: Kompetenzbasierte Führungskräfteentwicklung


 

Anforderungsanalyse


Führungskräftekompetenzen ableiten und definieren


Wesentliche Kernkompetenzen und Teilkompetenzen sowie Verhaltensanker erarbeiten


 

Qualifikationsanalyse / Kompetenzanalyse: Möglichkeiten der Kompetenzmessung / Kompetenzmessverfahren


Methoden und Instrumente der Kompetenzanalyse
  • Management Audits, Assessment Center
  • Kompetenz-Atlas, KODEX-System
  • Entwicklungs- und Orientierungsgespräche
  • Biografisches Interview


Soll-Ist-Vergleiche: Kompetenzentwicklungsbedarf ableiten


 

Implementierung: Planung und Durchführung von Kompetenzentwicklungsmaßnahmen


Maßnahmen aus dem Bedarf ableiten und Instrumente des beruflichen Kompetenztrainings auswählen


Individuelle und kollektive Lern- und Arbeitsprozesse


 

Erfolgskontrolle und Evaluation: Aspekte des Bildungscontrollings – Return on Investment


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer und Mitglieder der Unternehmensführung, Führungskräfte und Personalverantwortliche auf allen Ebenen, Teamleiter und Projektleiter, die das Potenzial ihrer Mitarbeiter systematisch nutzen und weiterentwickeln wollen, Personalentwickler und Führungskräfteentwickler, Personalleiter und HR-Fachkräfte, die sich mit zukunftsgerichteten Fragen in der Personalarbeit auseinandersetzen

 

 

Methodik

Mediengestützte Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag, Expertengespräche im Plenum und moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Workshop-Arbeit mit Fallbeispielen und Fallstudien, Reflexionsrunden, Einzel- und Gruppenarbeit, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainerin

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Simone Eichmeier

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

450 € zzgl. USt.

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
12.09.2016
450,00 EUR*
25.10.2016
450,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.