Seminar: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Praxisworkshop zur Umsetzung von Konzepten für die Einführung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement im eigenen Unternehmen

Buchungscode
PR107

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist in aller Munde: Kein Tag, an dem nicht darüber berichtet, an dem nicht eine Fachtagung dazu angeboten wird. Es wird als Allheilmittel gepriesen für die Herausforderungen, die Unternehmen heute zu meistern haben. Dazu zählen Themen wie der demographische Wandel, hohe Fluktuation, hohe Krankenstände und Fachkräftemangel, um nur einige zu nennen. Diese Herausforderungen sind sowohl branchen- als auch größenunabhängig. So sehen sich sowohl kleine und mittelständische als auch Großkonzerne gleichermaßen mit diesen Themen konfrontiert. Betriebliches Gesundheitsmanagement versteht sich als Management-Strategie. Das setzt ein einheitliches Verständnis von Gesundheit im Sinne der Salutogenese voraus und ist mehr als der Yoga-Kurs oder die Laufgruppe in Abgrenzung zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Ziele / Nutzen

Als strategisches Instrument, eingebettet in die vorhandenen Strukturen des jeweiligen Unternehmens, kann BGM Lösungsansätze bieten, wie Unternehmen zukünftig gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeitenden schaffen und auch langfristig diese vorhalten. Setzen Sie sich mit den wichtigen Bausteinen für zufriedene und motivierte Mitarbeiter, geringere Ausfallzeiten und steigende Produktivität intensiv auseinander. Ziel der Veranstaltung ist, dass Sie mit einem „kleinen Masterplan“, zugeschnitten auf Ihr eigenes Unternehmen, die Umsetzung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement voranbringen können und eine Handlungshilfe entsteht.

Termine

Momentan sind keine Seminare vorhanden. Gern vereinbaren wir individuelle Termine.

* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

 

Einführung/Terminologie


Unterschied Gesundheitsmanagement - Gesundheitsförderung


Begriff „Salutogenese“ – Gesundheit als ganzheitlicher Ansatz


Rechtliche Grundlagen, Arbeitsschutzgesetz §5 - Gefährdungsbeurteilungen, Erfassung der psychischen Belastungen als Forderung des Gesetzgebers


Aktuelle Herausforderungen an Unternehmen (Demographie-Entwicklung, Fachkräftemangel, Fluktuation etc.)


Return on Invest / Return on Prevention: Nutzen für Unternehmen



Handlungsfelder im BGM


Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit


Führungskompetenz


Verhaltens- und Verhältnisprävention


Change Management


Work-Life-Balance



Praktische Umsetzung


BGM als Projekt


Steuerungsgruppen – Gesundheitszirkel: Verantwortlichkeiten (Stakeholderanalyse als Methode)


Ist-Analysen: Welche Kennzahlen machen Sinn?


Beispiele für Mitarbeiterbefragungen


Gesundheitsberichte


Ziele definieren – Maßnahmen entwickeln


Controlling im BGM



Überführung in die Unternehmensstruktur


BGM als Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Inhaber, oberes Management, Personalverantwortliche und Personalentwickler, Betriebsräte, Betriebsärzte, Fachkräfte und Führungskräfte, die ein Betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen und entwickeln wollen

 

 

Methodik

Trainer-Input, Veranschaulichung an praktischen Beispielen und Fallstudien, hoher Praxisanteil in Form von Stakeholderanalysen, Potentialanalysen, Gruppendiskussionen, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Die Teilnahme an diesem Seminar kann auf die Re-Zertifizierung im Rahmen von TOPAS Top Arbeitgeber Südniedersachsen angerechnet werden.

 

 

Trainerin

Dr. Esther Wesely-Arents

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

750 € zzgl. USt.

 

Dauer

2 Tage

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine

Momentan sind keine Seminare vorhanden. Gern vereinbaren wir individuelle Termine.

* Alle Preise zzgl. USt.

 


 

 

Wissenswertes zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Feedback und Meinungen zum Seminar Betriebliches Gesundheitsmanagement

Teilnehmerevaluation


Ergebnisse unserer Teilnehmerbefragungen nach Seminarende

Erwartungen erfüllt 1,0
Seminarziele erreicht 1,0
Seminarinhalte 1,6
Schulungsunterlagen 3,3
Teilnehmerzahl 1,0
Fachkompetenz 1,0
Teilnehmerorientierung 1,0
Weiterempfehlung 1,0
Sehr gut Note 1,0 - 1,5
Gut Note 1,6 - 2,5
Befriedigend Note 2,6 - 3,5
Ausreichend Note 3,6 - 4,5
Mangelhaft Note 4,6 - 5,0