Seminar: Neuromarketing - Wie entscheiden Kunden?

Kaufentscheidungen und Bedürfnisse der Kunden verstehen

Buchungscode
MV114

Das höchste Ziel eines Verkäufers ist es, den Kunden in den Kopf schauen zu können: Was verlangt der Markt? Welche Entscheidungen liegen Käufen zugrunde? Wie gestalten Sie Verkaufsprozesse zu Ihren Gunsten oder wie erleichtern Sie es den Kunden, sich für Ihre Produkte zu entscheiden? Der Einsatz von neuronalem Marketing bietet hierbei in vielfacher Hinsicht Möglichkeiten, sich diesen Fragen über neue Wege zu nähern, die eigenen Marketingaktivitäten zu optimieren und somit zielgerichteter auf die Kundenbedürfnisse auszurichten. Die wissenschaftlichen Anleihen hierfür liegen in den Neurowissenschaften, insbesondere in der Neuropsychologie, denn es ist kein Geheimnis, dass vermeintlich bewusste Kaufentscheidungen von Konsumenten tatsächlich häufig unterbewusst vom Gehirn gesteuert werden.

Ziele / Nutzen

Mit Hilfe des Seminares…

  • bauen Sie grundlegende Kompetenzen zum Thema Neuromarketing auf und erweitern somit Ihr Portfolio an Marketingstrategien und -methoden
  • wissen Sie um die Chancen aber auch Hürden beim Einsatz neuronalen Marketings
  • gewinnen Sie neue Einblicke in das Verständnis von Kundenbedürfnissen und Konsumentenverhalten
  • verbessern Sie Ihre Zielgruppenansprachen durch zielgerichtete Markenkommunikation
  • entwickeln Sie Ansätze, um sich aus der Masse an Werbung abzuheben
Termine
08.06.2017
410,00 EUR*
06.11.2017
410,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Neuromarketing - Wie entscheiden Kunden?

 

Neuronales Marketing - Was steckt dahinter?


Grenzen klassischer Marktforschung


Annahmen des Neuromarketing


Was kann Neuromarketing, was nicht?


Abschied vom klassischen Hemisphären-Modell


Neuer Zugang zum Verständnis von Entscheidungsprozessen bei Kunden und Mitarbeitern?


Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele



Neuronales Marketing im Einsatz der Unternehmenskommunikation


Das Gehirn ist auf Kommunikation ausgelegt


Marken und Produkte in ihrer sozialen Bedeutung


Sprache, Bilder und Logos in der Produktgestaltung


Das 40 Bits-Bewusstsein


Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele



Der Autopilot - Die Entdeckung des Unbewussten


Abschied vom Homo oeconomicus


Bedeutung von Codes - Zugang zum Kundenhirn


Aufbau von Vertrauen in der Kundenansprache


Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele



Motivverhalten des Kunden - Die Antreiber im Gehirn


Grundmotive des Menschen


Markenkommunikation in Bezug zu den Motiven


Kortikale Entlastung durch Markenbildung


Information Overload - wie Werbung dennoch wirkt


Das Code-Management für eine zielgruppengerechte Ansprache


Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Marketing, Kommunikation und Vertrieb sowie Produkt- und Kundenmanager, die die Möglichkeiten des Neuromarketing kennenlernen möchten

 

 

Methodik

Interaktive Veranstaltung: mediengestützte Impulsvorträge, moderierte Erarbeitung der Seminarinhalte und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch und Diskussionen, Kleingruppenarbeit sowie zahlreiche praktische Übungen und Anwendungen mit anschließendem Feedback, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

Dipl.-Oec. Björn Thullner

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

410 € zzgl. USt.

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
08.06.2017
410,00 EUR*
06.11.2017
410,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.