Seminar: Business-Knigge - Osteuropa

Umgangsformen mit Geschäftspartnern in Russland, Polen, Tschechien und Ungarn

Buchungscode
IP103

Lassen Sie sich nicht irritieren, wenn Sie als Frau in Russland keine Gelegenheit erhalten, Türen selbst zu öffnen oder sich die Jacke anzuziehen, weil dies Ihr männlicher Geschäftspartner für Sie schon unverzüglich erledigt hat. In Polen erhalten verheiratete Frauen einen Handkuss bei der Begrüßung, aber weibliche Geschäftspartner werden nach dem Essen nicht zu den wichtigen Verhandlungsgesprächen danach eingeladen, sodass Sie sich am besten durch einen Mann vertreten lassen, denn Männer trinken dort traditionell nur mit Männern. Was in westeuropäischen Augen zunächst als Anachronismen erscheinen, sind in diesen Ländern durchaus ernstzunehmende Gebräuche. Zu vermeiden sind aber vorschnelle Bewertungen mit dem westlich erhobenen Zeigefinger. In den osteuropäischen Ländern wie Russland, Polen, Tschechien oder Ungarn unterscheiden sich die üblichen Bräuche und Sitten in Geschäftsbeziehungen jedoch gravierend voneinander. Wer sich in diesen Ländern auf Geschäftsreisen begibt, sollte sich daher unbedingt mit den örtlichen Gepflogenheiten vertraut machen, um Fettnäpfchen zu vermeiden oder sogar unbewusst Geschäftsabschlüsse zu verhindern.

 

Ziele / Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie Ihr kulturelles Bewusstsein für Situationen der Begegnung mit der osteuropäischen Kultur, für angemessene, interkulturelle Kommunikation und für die richtigen Verhaltensnormen zu erweitern. Alles mit dem Ziel, in entsprechenden Situationen mehr Handlungssicherheit zu gewinnen, um erfolgreich in osteuropäischen Geschäftsbeziehungen aufzutreten.

Termine
26.02.2019
450,00 EUR*
05.09.2019
450,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Business-Knigge Osteuropa

 

Sensibilisieren für die Begegnung mit osteuropäischen Geschäftspartnern



Interkultureller Umgang


Grüßen und Begrüßen


Die richtige Anrede (Duzen, Siezen, Titel, Adel… )


Selbstvorstellung und Vorstellung einer anderen Person


Umgang mit verschiedenen Geschlechtern: Was erwartet mich vor Ort?


Distanzzonen kennen, einschätzen und einhalten


Visitenkarte korrekt austauschen


Hauptbestandteile der Umgangsformen in Osteuropa kennen und umsetzen: Respekt gegenüber den anderen und zurückhaltendes Auftreten


Pflichten als Gast: Von Mitbringseln zu Do’s und Don’ts


Pflichten als Gastgeber: Von übertriebener Großzügigkeit und Erwartungen Ihrer osteuropäischen Gäste an Sie



Über die richtige Kommunikation: Von Tipps, Tabus und Trinksprüchen



Über die richtige Kleidung: Dress for Success



Das Geschäftsessen im jeweiligen Kulturkreis: Trinkkultur und Tischmanieren



Die Geschäftsverhandlung erfolgreich umsetzen: Den Geschäftspartner und das übliche Geschäftsgebaren kennen und adaptieren


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Fachkräfte mit Auslandseinsätzen in Osteuropa oder in Projektarbeiten mit internationaler Zusammensetzung oder Ausrichtung

 

 

Methodik

Impus-Vorträge und Einbindung zahlreicher Praxisbeispiele, Rollenübungen für alle Seminarteilnehmer, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainerin

Dr. Birgit Palloks

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

450 € zzgl. USt.*

 

Dauer

1 Tag

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




* Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars Business-Knigge - Asien berechnen wir Ihnen für beide Seminare nur 750 EUR statt 900 EUR zzgl. USt.

Termine
26.02.2019
450,00 EUR*
05.09.2019
450,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.