Seminar: Charismatische Führung

Die Wirkung nonverbaler Kommunikation

Buchungscode
FT114

Charisma (griech.: Gnadengabe) gilt gemeinhin als „göttliche Gabe“, als eine Ausstrahlung, Überzeugungskraft, Führungsqualität, die man nicht erlernen kann, sondern die einem in die Wiege gelegt wird ... oder doch nicht? Tatsächlich ist Charisma ein Beziehungsphänomen, das sich u. a. zwischen Führenden und Folgenden abspielt und dessen kommunikativer, nonverbaler Anteil erlernbar und wirkungsvoll einsetzbar ist. Diese Fähigkeit ist für Führungskräfte äußerst hilfreich, sei es bei der öffentlichen Präsentation, als Mitglied im Leitungskreis, im Mitarbeitergespräch, einer Videobotschaft oder im Workshop. Michael Grinder (USA) hat mit seinem einfachen und griffigen, führungsbezogenen Persönlichkeitsmodell „Cats & Dogs“ und seinen zahlreichen Erkenntnissen aus der Analyse nonverbaler Kommunikationsmuster erfolgreicher Führungspersönlichkeiten die wichtigsten Elemente charismatischen Führungsverhaltens extrahiert, modelliert und erlernbar gemacht.

 

Ziele / Nutzen

Mit diesem Seminar erreichen Sie…

  • Beliebtheit, Begeisterungsfähigkeit und eine bereitwillige Gefolgschaft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • ein treffsicheres Verständnis dafür, was Ihr Gegenüber in Abhängigkeit von seiner Persönlichkeit braucht, um Sie als charismatische Führungskraft anzuerkennen
  • ein sicheres Auftreten in Zweierkontakten, in Gruppen oder vor Publikum
  • Glaubwürdigkeit, Überzeugungskraft und Nahbarkeit in Entscheidungsgremien und Diskussionsrunden
Termine
19.–20.03.2019
750,00 EUR*
22.–23.10.2019
750,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Charismatische Führung

 

Das Modell „Cats & Dogs“ und seine Relevanz für den Führungsalltag: „Leitwolf vs. Rudeltier“


Anschauliche und praktisch nachvollziehbare Vermittlung des Persönlichkeitsmodells von Michael Grinder: führungsrelevante Wesenszüge und Verhaltensmuster von Katzen und Hunden als metaphorische Typologie für den Alltag der Mitarbeiterführung


Sich und andere richtig als „Katze“ oder „Hund“ einschätzen und daraus Nutzen ziehen lernen


Den eigenen „Schatten“ ausleuchten und so ein flexibleres Führungsrepertoire entwickeln


Nonverbale Intelligenz – Charismatische Kommunikation ist 10 % Inhalt und 90 % Form: Sprachmelodie, Mimik, Gestik, Intonation und Pausen situativ, richtig und zielsicher einsetzen: die nonverbale Seite des „Charisma-Geheimnisses“


Erfolgs-Modelle: Was wir von charismatischen Führungskräften lernen können - exemplarische Analyse von Videoaufzeichnungen charismatischer Führungskräfte


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, die keine Berührungsängste mit der Grundüberzeugung haben, dass Führen immer auch Einflussnahme ist und sich darüber im Klaren sind, dass der positive Nutzen dieser Einflussname von den eigenen Werten und der Integrität der Ziele, nicht von der Einflussnahme an sich, abhängt

 

 

Methodik

Trainer-Input als Einleitung in die Thematik, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Praxisfall-Analysen, Gruppenarbeiten und Feedback, Erarbeitung eines Aktionsplanes zur Verbesserung der Team-Performance, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

Dipl.-Psych. Christoph Burkhardt

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

750 € zzgl. USt.

 

Dauer

2 Tage

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
19.–20.03.2019
750,00 EUR*
22.–23.10.2019
750,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 


Weitere Seminarempfehlungen zu Charismatische Führung