Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property (Seminar)

Patent, Gebrauchsmuster- und Markenrecht für Entscheider

Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property (Seminar)
450,00 € *

zzgl. MwSt.

Termin, Ort:

Dauer: 1 Tag

Kein passender Termin dabei?

  • BU111
Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property (Seminar)

Der Schutz geistigen Eigentums ist unerlässlich für die strategische Unternehmensausrichtung sowie zur Abgrenzung gegenüber Mitbewerbern. Der eigene Wettbewerbsvorteil kann nur dann ausgespielt werden, wenn eigene Entwicklungen geschützt und verteidigt werden. Häufig ist jedoch der Kontakt zu Patentanwalt und -amt komplex, zeitaufwendig und mit einigen Fallstricken behaftet. Patentanmeldungen müssen mit dem Patentanwalt abgestimmt werden, Begriffe des Marken-, Gebrauchsmuster- und Patentrechts sind manchmal unklar und erklärungsbedürftig und es fallen hohe Kosten an. Vielfach ist das Patentwesen ein Buch mit sieben Siegeln, das Lesen einer Patentschrift anstrengend und verwirrend. Was ist geschützt, was ist erlaubt? Was kann ich für meine eigene strategische Planung daraus ableiten? Wie schütze ich meine Marke?

Kompakt-Informationen

Buchungscode: BU111
Veranstaltungsorte: Göttingen
Dauer: 1 Tag
Abschluss: Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen
Seminarleiter/Trainer: Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp
Das Seminar „Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property“ bietet einen...

Das Seminar „Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property“ bietet einen qualifizierten Zugang zum gewerblichen Rechtsschutz und versetzt Sie in die Lage, in diesem komplexen Sachgebiet fundierte Entscheidungen zu fällen und die Kommunikation mit Patentanwälten zu vereinfachen, indem Sie: 

  • Grundlagen und Begriffe des gewerblichen Rechtsschutzes verstehen 
  • Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Geschmacksmuster begrifflich einordnen
  • Rechte und Pflichten kennen, die entstehen
  • Voraussetzungen für solche Rechte erkennen und bewerten
  • Verfahren und Erteilungsweg eines Patentes kennen
  • Deutsche, Internationale und Europäische Patente/-Anmeldungen formal verstehen 
  • Patentschriften zielgerichtet lesen und bewerten
  • Den Schutzbereich eines gewerblichen Rechts einschätzen 
  • Kosten und Nutzen eines Patentes einschätzen 
  • Handlungen und Beweggründe Ihres Patentanwaltes verstehen
Was ist gewerblicher Rechtsschutz?  Relevante Rechte Patente Gebrauchsmuster...

Was ist gewerblicher Rechtsschutz? 

Relevante Rechte

  • Patente
  • Gebrauchsmuster
  • Marken
  • Geschmacksmuster

Voraussetzungen für die Erteilung eines Patentes sowie eines Gebrauchsmusters

Anmeldeverfahren national, international, europäisch

Erlangung eines Patentes

Aufrechterhaltung eines Patentes

Schutzbereiche von Patenten und Gebrauchsmustern

Zielgerichtete Auswertung von Patenten und Gebrauchsmustern

Kostenstruktur des Patenterwerbs und Patentaufrechterhaltung

Recherche und Datenbanken

Sonstiges

  • Reale Schutzrechte werden als Modell einbezogen und ausgewertet
Fach- und Führungskräfte, die ihren persönliche Horizont erweitern und ihr Unternehmen...

Fach- und Führungskräfte, die ihren persönliche Horizont erweitern und ihr Unternehmen konstruktiv voranbringen wollen, Führungskräfte, die den Intrapreneurship-Gedanken in der Unternehmenskultur verankern wollen, Manager und Geschäftsführer, insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Business Development, strategisches Management, die sich schnell einen qualifizierten Zugang zum gewerblichen Rechtsschutzes erarbeiten möchten.

Fachliche Vortragseinheiten zur Vermittlung der Fakten, Analyse bestehender Fallstricke unter...

Fachliche Vortragseinheiten zur Vermittlung der Fakten, Analyse bestehender Fallstricke unter Anleitung des Trainers, Praktische Übungen an konkreten Beispielen: Patentschriften als reales Beispiel, Freier Diskussionsteil für weiterreichende Fragestellungen, Einbindung konkreter Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen durch schriftliche Vorabbefragung

Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp, Jahrgang 1983, studierte...

Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp

rosskamp_sebastian

Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp, Jahrgang 1983, studierte nach seinem Abitur Produktionstechnik mit dem Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt an der Universität Bremen. Nach seinem erfolgreichen Abschluss im Jahr 2007 durchlief er die Patentanwaltsausbildung in einer namenhaften Kanzlei. Während dieser Ausbildung hat er alle Bereiche des gewerblichen Rechtsschutzes bearbeitet und dieses Wissen in der weiteren beruflichen Anwendung zusätzlich vertieft. Seinen beruflichen Schwerpunkt hat er im Anschluss wieder auf die Ingenieurwissenschaften gelegt. Hier ist er seit 2010 in der Luftfahrtforschung, u.A. im Vertrieb und der Projektleitung tätig, nutzt hierbei auch sein Wissen im gewerblichen Rechtsschutz und lehrt zusätzlich als Dozent in beiden Bereichen.

Seminarzeiten 9:00 – ca. 17:00 Uhr   Teilnehmerzahl max. 12...

Seminarzeiten
9:00 – ca. 17:00 Uhr

 Teilnehmerzahl
max. 12

 Teilnahmegebühr
450 € zzgl. USt.

Dauer
1 Tag

Inklusivleistungen
Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... more
Kundenbewertungen für "Patentrecht kompakt - Grundlagen der Intellectual Property (Seminar)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen