BWL kompakt (Seminar)

BWL kompakt (Seminar)
750,00 € *

zzgl. MwSt.

Termin, Ort:

Dauer: 2 Tage

Kein passender Termin dabei?

  • BU100
BWL kompakt (Seminar)

Die kunden- und kostenorientierte Ausrichtung des Unternehmens erfordert eine Sensibilisierung für betriebswirtschaftliche Probleme und Kenntnisse über aktuelle Instrumente und Konzepte. Damit ist es möglich, betriebliche Entscheidungen wirtschaftlich begründet zu treffen und nachhaltig zu gestalten. In diesem Kompaktseminar wenden Sie die vorgestellten Management-Konzepte aktiv an, um mehr ökonomische Handlungssicherheit zu gewinnen.

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms BWL für Führungskräfte angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

Kompakt-Informationen

Buchungscode: BU100
Art der Veranstaltung: Seminar
Veranstaltungsorte: Göttingen
Dauer: 2 Tage
Abschluss: Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen
Seminarleiter/Trainer: Dipl.-Oec. Thomas Klein
In dem praxisorientierten und kompakt gestalteten Seminar erschließen Sie sich systematisch und...

In dem praxisorientierten und kompakt gestalteten Seminar erschließen Sie sich systematisch und anschaulich betriebswirtschaftliche Handlungsfelder sowie die dazugehörigen Fachbegriffe und Instrumente. Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Themenfelder werden im Workshop erarbeitet und in Praxisfallstudien angewendet. Sie verstehen wichtige betriebswirtschaftliche Konzepte und Zusammenhänge und können betriebswirtschaftliche Entscheidungen und die daraus resultierenden möglichen wirtschaftlichen Auswirkungen verknüpfen sowie deren Tragweite richtig einschätzen. Das Seminar befähigt Sie,...

  • wichtige ökonomische Konzepte als Grundlage der Organisationsführung zu verstehen und das eigene unternehmerische Handeln einzuschätzen
  • betriebswirtschaftlich begründete Entscheidungen zu treffen
  • Ihre eigene Vertriebsorganisation einzuschätzen und individuelle Weiterentwicklungsfelder sowie nötige Handlungsbedarfe zu erarbeiten
  • den Vertrieb auf nachhaltiges Kundenmanagement auszurichten
Grundlagen-Konzepte der Betriebswirtschaft Ökonomisches Prinzip in der Praxis...

Grundlagen-Konzepte der Betriebswirtschaft

  • Ökonomisches Prinzip in der Praxis
  • Unternehmensstrategie – die wichtigsten Werkzeuge beherrschen
    • Von der Unternehmensvision, -mission zu Unternehmenszielen, Strategien und Maßnahmen

Wichtige Informationsquelle für Entscheidungen - das Rechnungswesen

  • Begriffserklärung und Zusammenhänge
  • Herleitung und Aufbau von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)

Wertorientierte Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen

  • Unternehmensdaten aus dem betrieblichen Rechnungswesen aufbereiten
  • Bilanz- und Erfolgskennzahlen interpretieren

Investition und Finanzierung

  • Richtig investieren: Investitionsalternativen bewerten und auswerten
    • Verfahren der Investitionsrechnung
    • Quantitative Wirkungen von konkurrierenden Investitionsobjekten berechnen und bewerten
  • Finanzierungsbedarfe ermitteln und geeignete Finanzierungsoptionen auswählen
    • Notwendigkeit und Anlässe
    • Systematisierung von Finanzierungsarten
      • Unternehmerische Konsequenzen bei Innenfinanzierung
      • Unternehmerische Konsequenzen bei Außenfinanzierung
  • Liquiditätssicherung

Kosten- und Leistungsrechnung

  • Grundbegriffe, Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung
  • Kostenrechnungssysteme auf Vollkosten- und Teilkostenbasis nutzen
  • Anwendungen wie Ermittlung von Deckungsbeiträgen, Break Even Point, Profit-Center
  • Kennzahlen auswerten und geeignete Maßnahmen umsetzen:
    • Fixkostenmanagement
    • Gemeinkostenmanagement
Fachkräfte und Führungsnachwuchs mit technischem, naturwissenschaftlichem oder juristischem...

Fachkräfte und Führungsnachwuchs mit technischem, naturwissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse aufbauen oder auffrischen wollen

Vortrag und Diskussion, Einbindung zahlreicher Fallbeispiele, Erarbeitung der wichtigsten...

Vortrag und Diskussion, Einbindung zahlreicher Fallbeispiele, Erarbeitung der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Themenfelder im Workshop und Anwendung in Praxisfallstudien, praktische Übungen sowie Gruppenarbeit, Checklisten, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Dipl.-Oec. Thomas Klein Dipl-Oec. Thomas Klein, Jahrgang 1963, studierte...

Dipl.-Oec. Thomas Klein

klein_thomasDipl-Oec. Thomas Klein, Jahrgang 1963, studierte Wirtschaftswissenschaften und -pädagogik an den Universitäten Kassel und Pittsburgh (USA). Seit 1997 ist er als Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftslehre an der PFH Private Hochschule Göttingen tätig. Als freiberuflicher Unternehmensberater und Personalentwickler bietet er langjährige Erfahrung in den Fachgebieten Controlling, Marketing, Projekt- und Qualitätsmanagement als zertifizierter Qualitätsmanager und Auditor (DQC). Thomas Klein steht für praxisorientierte und aktivierende Seminargestaltung und setzt dafür u. a. Managementsimulation oder Planspiele ein. Damit erweitern die Seminarteilnehmer nicht nur ihr fachliches Know-how, sondern können darüber hinaus theoretische BWL-Konzepte für sich und die Praxis anwendbar machen.

Seminarzeiten 9:00 – ca. 17:00 Uhr Teilnehmerzahl max. 12 Dauer 2 Tage...

Seminarzeiten
9:00 – ca. 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 12

Dauer
2 Tage

Inklusivleistungen
Praxiseinheit: Workshop „Marketing-Controlling“, Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... more
Kundenbewertungen für "BWL kompakt (Seminar)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen