Seminar: Business Model Generation - Innovative Geschäftsmodelle

Reflexion, Analyse und Revision der strategischen Basis

Buchungscode
BU109

Wenn die Margen erodieren oder Märkte wegbrechen, ist es Zeit für die Revision des eigenen Geschäftsmodells. Zukunftsfähige Geschäftskonzepte oder systematische Korrektur tun also not. Wie neue Geschäftsfelder erschlossen werden und das bestehende Geschäftsmodell mit einem systematischen Ansatz und praxiserprobten Methoden und Tools rekalibriert werden können, ist das Ziel des Seminars. Praxiserprobt, fachlich auf dem aktuellen Stand und auf Methoden basierend, die direkt im Berufsalltag umgesetzt werden können.

Ziele / Nutzen

Ziel ist es, mit praxiserprobten Instrumenten und Methoden neue strategische Perspektiven zu erkennen, Ihr Geschäftsmodell erfolgreich aufzustellen und fortzuentwickeln und so die unternehmerische Wettbewerbsposition nachhaltig zu stärken. Sie erfahren,...

  • wie Sie Geschäftsideen in Geschäftsprozesse übersetzen und so für sich und Ihre Stakeholder Ihren Wertschöpfungsprozess transparent und leicht verständlich machen
  • warum es sich lohnt, kritisch über die eigene Unternehmensstrategie nachzudenken und diese zu überprüfen, um schließlich das eigene Geschäftsmodell optimieren zu können
  • welche Methoden und Instrumente Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihr Geschäftsmodell schnell und übersichtlich visualisieren und effektiv vermitteln zu können
  • wie Sie bestehende Geschäftsmodelle weiterentwickeln und neue Geschäftsmodelle aufbauen können und wie Sie deren strategische Umsetzung im Unternehmen initiieren
  • wie Sie die notwendige Entrepreneurship- und Intrapreneurship-Mentalität für sich und/oder Ihre Mitarbeiter aufbauen und nachhaltig fördern durch das systematische Denken in Geschäftsmodellen, dem konsistenten Business Model Thinking
Termine
21.–22.03.2019
Göttingen
750,00 EUR*
14.–15.10.2019
Göttingen
750,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.

 

Inhalte des Seminars Business Model Generation: Innovative Geschäftsmodelle

 

Tag 1: Strategie und Innovation der Geschäftsmodelle – Notwendigkeit, Systematik und bewährte Methoden für die unternehmerische Praxis



Strategische Handlungskompetenz als Zukunftsgarant des Unternehmens



Geschäftsmodell als wesentliches strategisches Basiselement


Begriffsklärung, Zweck und Inhalt


Business Models – warum und für wen?


Konzepte in Theorie und Praxis



Grundlagen der Geschäftsmodell-Entwicklung


Prozess der Strategieentwicklung: von der Idee zum Geschäftskonzept


Systematik des Denkens in Geschäftsmodellen


Komponenten des Geschäftsmodells: Produkt/Markt-Kombination, Wertschöpfungskonfiguration, Erfolgsmodell


Innovation des Geschäftsmodells: die eigene Wettbewerbsposition und den Kundenvorteil nachhaltig im Fokus


Methodik der Visualisierung in der Strategiearbeit als Baustein des Erfolgs: wesentliche Tools im Überblick


Prototypische Anwendungs- und Umsetzungsbeispiele und Übungen zum spielerischen Denken in Alternativen


Geschäftsmodell als Kommunikationsaufgabe: Strategien überzeugend vermitteln


 

Tag 2: Workshop „Methodik-Training: Geschäftsmodelle reflektieren, kreativ fortentwickeln und kommunizieren“



Praxis I: Workshop „Business Model Canvas als potenzielles Tool“


Möglichkeiten und Grenzen in der Anwendung“



Praxis II: Workshop „Geschäftsmodell-Entwicklung am eigenen Unternehmen bzw. Projekt“


Status Quo-Analyse und kreative Weiterentwicklung auf Basis bewährter Visualisierungs-Instrumente



Praxis III: Erfolgspotenziale effektiv kommunizieren


Der Geschäftsmodell-Pitch (Entrepreneurial Fitness-Test)


Weitere Seminarinformationen

 

Teilnehmerkreis

Gründungsinteressierte und -aktive, die ihre Geschäftsidee systematisch entwickeln wollen; Fach- und Führungskräfte, die ihren persönliche Unternehmergeist wecken und üben wollen und ihr Geschäft konstruktiv voranbringen wollen; Manager, die den Intrapreneurship-Gedanken in der Unternehmenskultur verankern wollen; Projektleiter und Projektbeauftragte, die sich intensiver mit dem Geschäftsmodell und der Wertschöpfung ihres Unternehmens beschäftigen wollen; Experten, Geschäftsführer, insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Business Development, strategisches Management, die sich schnell die Methodik zur Visualisierung von Geschäftsmodellen erarbeiten möchten

 

 

Methodik

Workshop mit interaktiver Seminargestaltung, praxisorientierter Fachvortrag für theoretische Grundlagen unterstützt durch Anschauungsmaterialien, Videomaterial und Demo-Software, im Dialog geführte Diskussionen im Plenum, Expertenaustausch mit Praxisfallbeispielen zum Entrepreneurship, Methodenlernen (Workshop zur Methodenanwendung), Visual Thinking, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

 

 

Abschluss

Teilnahme-Zertifikat der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen

 

 

Trainer

Prof. Dr. Bernhard Vollmar

 

 

Seminarzeiten

9:00 – ca. 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Teilnahmegebühr

750 € zzgl. USt.

 

Dauer

2 Tage

Inklusivleistungen

3 Workshops, Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Teilnahme-Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte




Termine
21.–22.03.2019
Göttingen
750,00 EUR*
14.–15.10.2019
Göttingen
750,00 EUR*
* Alle Preise zzgl. USt.