Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Konzeption und Konstruktion von Faserverbundstrukturen (Seminar)
Im Vergleich zu den metallischen Strukturen sind die Faserverbundstrukturen durch eine größere Anzahl an Gestaltungsmöglichkeiten gekennzeichnet. So können die Faserorientierung, das Fasermaterial und das Faserhalbzeug in jeder Einzelschicht individuell festgelegt werden. Diese Freiheitsgrade ermöglichen einen maßgeschneiderten Werkstoff mit beanspruchungsgerechten...
ab 1.550,00 € *
Zertifikatslehrgang: Technologie der Faserverbundwerkstoffe
Moderne Faserverbundwerkstoffe / Composites sind durch hohe spezifische Steifigkeiten und Festigkeiten charakterisiert. Der Aufbau der Composite Werkstoffe ist üblicherweise durch Fasern hoher Festigkeit und Steifigkeit gekennzeichnet, die mit definiertem Faservolumengehalt in eine Matrix eingebettet werden. Bei der Fertigung von faserverstärkten Strukturen erfolgt die...
1.070,00 € *
Einstiegsseminar Faserverbundwerkstoffe: CFK Grundlagen mit Praxisworkshop
Untersuchungen zeigen: Faserverbundwerkstoffe sind das Material der Zukunft. Jährlich sinken die Produktionskosten bei der Verwendung von Faserverbundwerkstoffen kontinuierlich um 30%, während das Marktvolumen gleichzeitig um ca. 17% jährlich steigt. Für den Leichtbau in der Luft- und Raumfahrt, der Windenergie und in Sport und Freizeit sind kohlenstofffaser- verstärkte...
1.550,00 € *
Leichtbau-Anwendungen im Flugzeugbau (Seminar)
Kohlenstoffaser-Composite sind der ideale Werkstoff für den strukturellen Leichtbau in der Luftfahrt. Nicht nur Gewichtseinsparungen durch die Substitution metallischer Werkstoffe bieten Vorteile. Auch die Umsetzbarkeit aerodynamisch hochwertigerer Konfigurationen und Konzepte eröffnen vorher nicht realisierbare Fortschritte in der Senkung der operativen Kosten eines...
590,00 € *
Composite-Metall-Hybridbauweise (Seminar)
Die Einsparung von Rohstoffen und Kosten bei der Herstellung und Nutzung von Leichtbauprodukten ist wesentlicher Impulsgeber für die zunehmende Umsetzung von innovativem Leichtbau. Neben einer Gewichtseinsparung ist gefordert, dass die Steifigkeit, die Betriebsfestigkeit und die Kosteneffizienz gegenüber herkömmlich eingesetzten Materialien mindestens gehalten, wenn nicht...
590,00 € *
Nanocomposites (Seminar)
Nanocomposites mit optimierten Grenzflächen Nanocomposites stellen den Verbund verschiedenartiger Materialien auf der Nanoskala dar und können durch ihre bessere Homogenität in optimaler Weise die Vorteile beider Komponenten kombinieren. So können unter anderem durch die Dimension der Strukturen völlig homogene optische Eigenschaften, und damit beispielsweise Transparenz,...
590,00 € *
Zertifikatslehrgang: Entwurf und Berechnung von Faserverbundstrukturen
In Kombination mit einer Vielzahl an Halbzeugen für Faserverbundwerkstoffe / Composites führen die materialspezifischen Eigenschaften zu völlig neuen Gestaltungsmöglichkeiten, die jedoch eine aufwendigere und neuartige Auslegungsphilosophie verlangen. Hierbei steht die Kenntnis des spezifischen Verformungsverhaltens von richtungsabhängigen (anisotropen) Werkstoffen im...
1.550,00 € *
FEM-Berechnungen von Composite-Strukturen inkl. softwaregestützte Simulation (Seminar)
Leichtbaustrukturen aus Composite Materialien ermöglichen deutliche Gewichtsreduktionen gegenüber metallischen Strukturen. Im Gegensatz zu metallischen Bauweisen werden Faserverbundstrukturen jedoch vorwiegend in Form von großflächigen Bauteilen mit geringer Wandstärke eingesetzt. Derartige Bauweisen neigen insbesondere unter Druckbelastung zu einem instabilen...
1.550,00 € *
Zertifikatslehrgang: Fertigungsverfahren und Qualitätssicherung in der Faserverbundtechnologie
Bei der Fertigung von faserverstärkten Kunststoffen erfolgt die Werkstoffherstellung und der Formgebungsprozess – im Gegensatz zu Metallkonstruktionen – simultan. Zu diesem Zweck sind speziell auf die Fertigung von Faserverbundwerkstoffen / Composites angepasste Halbzeuge und Herstellungstechnologien entwickelt worden, wobei der Fokus auf der Herstellung von...
1.070,00 € *
Automatisierte Composite-Fertigungstechnologien (Seminar)
Die Herstellung von Composite-Bauteilen ist nach wie vor ein stark manuell orientierter Prozess mit großer Fertigungstiefe. Die hohen Fertigungskosten für die zeitintensiven Arbeitsschritte, die besondere Präzision und Sorgfalt erfordern, lassen sich nur durch die Anwendung intelligenter Automatisierungslösungen senken. Daher versuchen nicht nur Luftfahrzeughersteller aus...
590,00 € *
1 von 2

Seminare und Lehrgänge zur Faserverbundtechnologie, Composites & Carbon

Faserverbund-Leichtbau - eine branchenübergreifende Materialtechnologie

Kaum eine andere Technologie bietet branchenübergreifend eine so rasante Entwicklung und enormes Potenzial wie der Faserverbund-Leichtbau. Faserverstärkte Kunststoffe ermöglichen aufgrund ihrer sehr guten spezifischen Eigenschaften Gewichtseinsparung von Bauteilen bei größtmöglicher Festigkeit und Steifigkeit.

Insbesondere die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie, der Maschinenbau und das Bauwesen haben ein stetig steigendes Interesse an der Weiterentwicklung dieses Leichtbau-Werkstoffes. Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) – umgangssprachlich im Deutschen als Carbon bzw. Carbonfaser bekannt, im Englischen unter CFRP (Carbonfibre Reinforced Plastics) – finden beispielweise Anwendung in Automobilkarossen; glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) in Brücken. Immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer setzen auf die neuartigen Werkstoffe, um von deren Eigenschaft hoher Festigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht zu profitieren und innovative CFK Produkte hervorzubringen. Darüber hinaus ist der Werkstoff auch in sportlichen Bereichen wie z.B. im Radsport sowie im Renn- und Motorsport anzutreffen.

Praxisrelevante Composite Seminare

Die Faserverbundtechnologie stellt einen innovativen Technologiebereich dar, der in Zeiten knapper werdender fossiler Brennstoffe und endlicher Ressourcen einen Ansatz in der Verbrauchsminderung bietet. Unsere Composite Seminare und Carbon Weiterbildungen entlang der Prozesskette (Application, Design, Manufacturing, Maintenance) bieten nicht nur technisches Fachwissen auf neuestem Stand (state-of-the-art Wissen) mit maximalem Praxisbezug, sondern auch Entscheidern neue Einblicke, um die Möglichkeiten und Chancen der CFK Branche einschätzen und gewinnbringend nutzen zu können.

 


 

Wissenswertes zum Thema Leichtbau, Composites & Carbon

Was sind eigentlich… Faserverbundwerkstoffe?

Die Zukunft wird leichter

Alles aus Plastik - Leichtbau Experten gesucht

Zukünftige industrielle Perspektiven im hochvolumigen Automotive Leichtbau

Mit Leichtbauwerkstoffen in die mobile Zukunft

Composites: Fertigungsverfahren und Qualitätssicherung

Chancen und Herausforderungen des Faserverbundleichtbaus im Hinblick auf eine automatisierte Fertigung

CFK-Replacement: Neue Marktchancen durch Materialsubstitution

Herausforderung: Zerspanung von Composites und Multimaterialien

Keramik-Polymer-Nanocomposites – auf die Grenzfläche kommt es an

Faserverbund-Leichtbau - eine branchenübergreifende Materialtechnologie Kaum eine andere Technologie bietet branchenübergreifend eine so rasante Entwicklung und enormes Potenzial wie der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare und Lehrgänge zur Faserverbundtechnologie, Composites & Carbon

Faserverbund-Leichtbau - eine branchenübergreifende Materialtechnologie

Kaum eine andere Technologie bietet branchenübergreifend eine so rasante Entwicklung und enormes Potenzial wie der Faserverbund-Leichtbau. Faserverstärkte Kunststoffe ermöglichen aufgrund ihrer sehr guten spezifischen Eigenschaften Gewichtseinsparung von Bauteilen bei größtmöglicher Festigkeit und Steifigkeit.

Insbesondere die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie, der Maschinenbau und das Bauwesen haben ein stetig steigendes Interesse an der Weiterentwicklung dieses Leichtbau-Werkstoffes. Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) – umgangssprachlich im Deutschen als Carbon bzw. Carbonfaser bekannt, im Englischen unter CFRP (Carbonfibre Reinforced Plastics) – finden beispielweise Anwendung in Automobilkarossen; glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) in Brücken. Immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer setzen auf die neuartigen Werkstoffe, um von deren Eigenschaft hoher Festigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht zu profitieren und innovative CFK Produkte hervorzubringen. Darüber hinaus ist der Werkstoff auch in sportlichen Bereichen wie z.B. im Radsport sowie im Renn- und Motorsport anzutreffen.

Praxisrelevante Composite Seminare

Die Faserverbundtechnologie stellt einen innovativen Technologiebereich dar, der in Zeiten knapper werdender fossiler Brennstoffe und endlicher Ressourcen einen Ansatz in der Verbrauchsminderung bietet. Unsere Composite Seminare und Carbon Weiterbildungen entlang der Prozesskette (Application, Design, Manufacturing, Maintenance) bieten nicht nur technisches Fachwissen auf neuestem Stand (state-of-the-art Wissen) mit maximalem Praxisbezug, sondern auch Entscheidern neue Einblicke, um die Möglichkeiten und Chancen der CFK Branche einschätzen und gewinnbringend nutzen zu können.

 


 

Wissenswertes zum Thema Leichtbau, Composites & Carbon

Was sind eigentlich… Faserverbundwerkstoffe?

Die Zukunft wird leichter

Alles aus Plastik - Leichtbau Experten gesucht

Zukünftige industrielle Perspektiven im hochvolumigen Automotive Leichtbau

Mit Leichtbauwerkstoffen in die mobile Zukunft

Composites: Fertigungsverfahren und Qualitätssicherung

Chancen und Herausforderungen des Faserverbundleichtbaus im Hinblick auf eine automatisierte Fertigung

CFK-Replacement: Neue Marktchancen durch Materialsubstitution

Herausforderung: Zerspanung von Composites und Multimaterialien

Keramik-Polymer-Nanocomposites – auf die Grenzfläche kommt es an

Zuletzt angesehen