Webinar EU-Whistleblowing-Richtlinie/ Hinweisgeberschutz "Pit Stop"

Gut vorbereitet in das Whistleblower Zeitalter

Webinar EU-Whistleblowing-Richtlinie/ Hinweisgeberschutz "Pit Stop"
149,00 € *

zzgl. MwSt.

Webinar EU-Whistleblowing-Richtlinie/ Hinweisgeberschutz "Pit Stop"

Die Gesetzgebung zum Thema Hinweisgeberschutz/ Whistleblowing änderte sich zum 17.12.2021

Die EU-Whistleblower-Richtlinie ab 17.12.2021 soll den bislang lückenhaften Schutz von Hinweisgebenden auch in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ab 50 Mitarbeitenden deutlich verbessern.

Haben Sie schon das notwendige Wissen und sind Sie vorbereitet?

Wenn nicht, kein Problem. Unsere Experten geben Ihnen in diesem kurzen "Pit Stop-Webinar" die notwendigen Informationen, die Sie zum Thema wissen müssen und welche Konsequenzen die neue Richtlinie haben kann.

Wir zeigen Ihnen wie die EU-Whistleblower-Richtlinie einfach, effizient und kostengünstig sowie mit positiven Effekten bei Ihnen umgesetzt werden kann.

Informationen kompakt

Veranstaltungsorte: Online
Sprache: Deutsch
Dauer: 90 Minuten
Art der Veranstaltung: Webinar
Buchungscode: BU201
Seminarleiter/Trainer: Ulrich Lenz und Dirk Libuda
Die EU-Whistleblower-Richtlinie soll den bislang lückenhaften Schutz von Hinweisgebenden...

Die EU-Whistleblower-Richtlinie soll den bislang lückenhaften Schutz von Hinweisgebenden deutlich verbessern. Betroffen sind Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit mehr als 50 Mitarbeitenden. Diese Unternehmen müssen sichere Kanäle für die Meldung von Verstößen einrichten und ein Compliance Management für Hinweise etablieren.
Wir zeigen Ihnen den Weg wie die EU-Whistleblower-Richtlinie effizient und mit positiven Effekten umgesetzt werden kann.

Was ist Whistleblowing? Status Quo der EU-Whistleblowing-Richtlinie...
  • Was ist Whistleblowing?
  • Status Quo der EU-Whistleblowing-Richtlinie
  • Whistleblowing-Prozess im Unternehmen
  • Welche Meldekanäle gibt es?
  • Notwendige Schritte bei der Umsetzung der EU-Richtlinie
  • Whistleblowing als Teil eines Compliance-Management-Systems
Geschäftsführung, CEO Leitung Finanzen, CFO Leitung Personal
  • Geschäftsführung, CEO
  • Leitung Finanzen, CFO
  • Leitung Personal
Kombination von Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden

Kombination von Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden

Ulrich Lenz ist im elterlichen Einzelhandel mit dem Motto „Alle ziehen mit, dann wird’s am...

Ulrich Lenz ist im elterlichen Einzelhandel mit dem Motto „Alle ziehen mit, dann wird’s am besten“ aufgewachsen. Als frisch diplomierter Kaufmann startete er zunächst bei Hyundai und später folgte der Einstieg bei BMW. Dort hatte er u.a. als Marketingverantwortlicher bei BMW Financial Services und danach dann in verschiedenen Leitungsfunktionen bei BMW und MINI Anteil an der Weiterentwicklung der Markenkommunikation und Customer Relations. Zuletzt war Uli  Geschäftsführer von BMW Financial Services Nordeuropa und damit wurde Compliance zum Bestandteil seines Kerngeschäftes. Compliance war für ihn bis dahin zu verkopft und zu wenig lösungsorientiert. Er ist überzeugt davon, dass das anders geht und dass Compliance Business nachhaltig verbessern kann. Die logische Konsequenz daraus war im Oktober 2021 die Gründung von Lean Compliance Services.

Dirk Libuda ist Rechtsanwalt, Compliance Berater und einer der Mitgründer von Lean Compliance Services, einem neu gegründeten Unternehmen, das eine ganzheitliche Compliance-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen anbietet. Davor durfte er fast 20 Jahre lang in der Schwarz-Gruppe mitwachsen. Jedes Jahr Veränderungen. Von der One-Man-Show für Recht und Projekte in einem Vorstandsressort zum Leiter Legal & Compliance International mit Beratung des Top-Managements. 2018 wagte er den Sprung in die Selbständigkeit als Compliance Berater und begleitet zudem Start-Up-Aktivitäten mit Legal-Tech-Bezug, weil er bei weiterhin zunehmender Informationsflut die Digitalisierung für wichtig und richtig hält. Compliance ist für ihn keine Rechtswissenschaft, geprägt von Formalien und Grenzen, sondern primär eine Frage der Haltung, die Chancen bietet, besser zu werden.

Seminarzeiten: 16:00h - 17:30h Dauer: 90 Minuten Teilnehmende: Max. 15 Inklusive:...
  • Seminarzeiten: 16:00h - 17:30h
  • Dauer: 90 Minuten
  • Teilnehmende: Max. 15
  • Inklusive: Digitale Seminarunterlagen und Bonusmaterial, Teilnahme Zertifikate
Zuletzt angesehen