In der Leadership-Diskussion gewinnt der Aspekt der Selbst- und Führungskompetenz zunehmend an Relevanz. Neben dem fachlichen Know-how sind persönliche Stärken gefragt, die eine Führungskraft zu einer guten Führungskraft machen. Unternehmensberater und Coach Jürgen Klenner macht in diesem Zusammenhang auf ein aktuelles Thema aufmerksam: die Widerstandsfähigkeit von Führungskräften oder kurz gesagt die Resilienz.