Demographischer Wandel und Fachkräftemangel führen dazu, dass sich immer mehr Unternehmen proaktiv mit dem Thema Mitarbeiterbindung beschäftigen. Viele Studien zeigen, wie wichtig dafür gerade das Verhalten und die Einstellung der Führungskraft gegenüber den Mitarbeitern sind. Im „Führungs-Stil“ liegt ein hochwirksamer Ansatzpunkt ...
In der Leadership-Diskussion gewinnt der Aspekt der Selbst- und Führungskompetenz zunehmend an Relevanz. Neben dem fachlichen Know-how sind persönliche Stärken gefragt, die eine Führungskraft zu einer guten Führungskraft machen. Unternehmensberater und Coach Jürgen Klenner macht in diesem Zusammenhang auf ein aktuelles Thema aufmerksam: die Widerstandsfähigkeit von Führungskräften oder kurz gesagt die Resilienz.