Was ist eigentlich...?

Hier veröffentlichen wir Aktuelles und Wissenswertes aus den Themenbereichen Management und Technologie in Fachbeiträgen von unseren Referenten, Trainern und Gastautoren. Schauen Sie gern regelmäßig vorbei – es lohnt sich am Ball zu bleiben.

Hier veröffentlichen wir Aktuelles und Wissenswertes aus den Themenbereichen Management und Technologie in Fachbeiträgen von unseren Referenten, Trainern und Gastautoren. Schauen Sie gern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was ist eigentlich...?

Hier veröffentlichen wir Aktuelles und Wissenswertes aus den Themenbereichen Management und Technologie in Fachbeiträgen von unseren Referenten, Trainern und Gastautoren. Schauen Sie gern regelmäßig vorbei – es lohnt sich am Ball zu bleiben.

Hochkomplexe Produkte auf dem neuesten Stand der technologischen Machbarkeit – danach streben und damit brillieren Entwickler. Doch ihre Lösungen lösen nicht immer hundertprozentig die Probleme des Kunden oder sie verteuern das Endprodukt, so dass mancher Kunde nicht bereit ist, dafür zu bezahlen. Dieses Grundproblem haben erfolgreiche Technologie-Unternehmen bereits vor Jahren erkannt und gegengesteuert. Heute analysieren sie im Marketing die Kundenbedürfnisse sowie die auf dem Markt vorhandenen Produkte gründlich und richten Produktentwicklung und -portfolio danach aus – mit Hilfe sachverständiger Vertriebsingenieure, die zwischen Kunde und Fachabteilung vermitteln und nachfragerelevante Lösungen entwickeln. Wie ein Ingenieur sich in die Rolle als Vertriebsingenieur hineinfinden kann, beleuchtet dieser Fachartikel.
Wie schnell lesen Sie? Ziehen sich wissenschaftliche Texte unter Ihren Augen wie Kaugummi oder können Sie alle wesentlichen Zusammenhänge "im Schnellflug" erfassen? Auch im Beruf befassen wir uns permanent mit geschriebenen Texten. Deshalb lohnt es sich, dem Thema Lesetechnik Beachtung zu schenken. Ohne es zu wissen, haben sich viele einen ineffizienten Lesestil angewöhnt.
Egal ob Top-Managerin oder alleinerziehender Vater, Kassiererin im Lebensmitteldiscounter oder Fernstudent - Millionen von Menschen teilen sich Tag für Tag dasselbe Problem: Ich hab doch keine Zeit! Wirklich?
Die Welt des Vertriebs wandelt sich: Produkte werden vergleichbarer, Kunden immer anspruchsvoller und kritischer. Online können sie sich selbst detailliert informieren und Preise vergleichen. Verkaufsberatung als "Überzeugungsarbeit" im klassischen Sinne ist immer weniger erfolgversprechend. Ist ein neuer Verkäufertyp gefragt?
Wer sich auf dem gesellschaftlichen Parkett unfallfrei bewegen will, sollte sich in Stilfragen und Umgangsformen stets auf dem Laufenden halten. Denn auch diese sind einem steten Wandel unterworfen. Es lohnt sich also, einen genauen Blick auf die eigenen Verhaltensmuster zu werfen und auf Ihre Zeitmäßigkeit hin zu überprüfen.