Filter schließen
Filtern nach:

Seminare zu Zerspanungstechnologie & -praxis

Was ist Zerspanung oder spanende Fertigung?

Zerspanung oder Zerspanen bezeichnet alle formgebenden, mechanischen Bearbeitungsverfahren unterschiedlichster Materialien, in dem überflüssiges Material in Form von Spänen abgetragen wird. Das kann unter anderem durch Drehen, Fräsen, Bohren, Hobeln, Sägen oder Feilen erreicht werden. Heute wird das Spanen neben der Kunststoffbearbeitung meist im Zusammenhang mit der Metallbearbeitung gebraucht. Die spanende Fertigung mit CNC-Maschinen ermöglicht eine hohe Präzision bei der Bauteileherstellung. Zielsetzungen sind neben der Steigerung der Produktivität und Senkung der Fertigungskosten auch eine bessere Human- und Umweltverträglichkeit.

 

Praxisrelevante Zerspanungsseminare

In unseren Zerspanungsseminaren werden Fachkompetenzen in den klassischen Disziplinen der Metallbearbeitung aufgebaut und in einem hochmodern ausgestatteten Ausbildungszentrum im Aeropark Varel praxisnah vermittelt. Darüber hinaus werden bei der spanenden Bearbeitung von neuartigen Werkstoffen (Composite Materialien wie carbonfaserverstärkte Kunststoffe - CFK) und Metallhybridverbunden (z. B. CFK / Titan / Aluminium) aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften neue Ansätze in der Zerspanung berücksichtigt.

 


 

Wissenswertes zum Thema Zerspanungstechnologie & -praxis

Optimierung der spanenden Fertigung unter ganzheitlicher Betrachtung

Herausforderung: Zerspanung von Composites und Multimaterialien

Was ist Zerspanung oder spanende Fertigung? Zerspanung oder Zerspanen bezeichnet alle formgebenden, mechanischen Bearbeitungsverfahren unterschiedlichster Materialien, in dem überflüssiges... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zu Zerspanungstechnologie & -praxis

Was ist Zerspanung oder spanende Fertigung?

Zerspanung oder Zerspanen bezeichnet alle formgebenden, mechanischen Bearbeitungsverfahren unterschiedlichster Materialien, in dem überflüssiges Material in Form von Spänen abgetragen wird. Das kann unter anderem durch Drehen, Fräsen, Bohren, Hobeln, Sägen oder Feilen erreicht werden. Heute wird das Spanen neben der Kunststoffbearbeitung meist im Zusammenhang mit der Metallbearbeitung gebraucht. Die spanende Fertigung mit CNC-Maschinen ermöglicht eine hohe Präzision bei der Bauteileherstellung. Zielsetzungen sind neben der Steigerung der Produktivität und Senkung der Fertigungskosten auch eine bessere Human- und Umweltverträglichkeit.

 

Praxisrelevante Zerspanungsseminare

In unseren Zerspanungsseminaren werden Fachkompetenzen in den klassischen Disziplinen der Metallbearbeitung aufgebaut und in einem hochmodern ausgestatteten Ausbildungszentrum im Aeropark Varel praxisnah vermittelt. Darüber hinaus werden bei der spanenden Bearbeitung von neuartigen Werkstoffen (Composite Materialien wie carbonfaserverstärkte Kunststoffe - CFK) und Metallhybridverbunden (z. B. CFK / Titan / Aluminium) aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften neue Ansätze in der Zerspanung berücksichtigt.

 


 

Wissenswertes zum Thema Zerspanungstechnologie & -praxis

Optimierung der spanenden Fertigung unter ganzheitlicher Betrachtung

Herausforderung: Zerspanung von Composites und Multimaterialien