Filter schließen
Filtern nach:

Seminare zu Controlling & Finanzen

Wertorientierte Unternehmensführung mit Controlling und Finanzierung

Zur erfolgsorientierten Unternehmensführung und -steuerung bedarf es aller relevanter Informationen als Ausgangspunkt für die Entscheidungen im Management, die den Erfolgskurs des Unternehmens auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten möglichst günstig beeinflussen sollen.Controlling fördert das proaktive Management von Geschäftsprozessen und bedeutet nicht nur Kontrolle über Zielerreichung und Budgets, sondern auch die Möglichkeit der Analyse von Potenzialen und Schwachstellen im Unternehmen.

Effizientes Controlling stellt Steuerungsinstrumente bereit, die eine nachhaltige und wertorientierte Unternehmenssteuerung ermöglichen. Wirtschaftlichkeit und Bedarfe für die Unternehmensfinanzierung können kennzahlengeleitet ermittelt werden, eingeschätzt und so Kriterien bezogen interpretiert werden. Unternehmenswachstum, Erschließung neuer Geschäftsfelder, Expansion, Aufnahme neuer Gesellschafter im Unternehmen, aber auch Verkäufe von Unternehmensteilen oder der gesamten Geschäftseinheit im Rahmen einer Nachfolgeregelung bei dem Rückzug aus der aktiven Geschäftstätigkeit sind oftmals Gründe, um Prozesse im Bereich Mergers & Acquisition (M&A) anzustoßen.

 

Praxisorientieres Wissen in Controlling und Finanzierung

Unsere Seminare in Controlling und Finanzierung bieten Ihnen fachgerechtes Know-how für erfolgreiche und nachhaltige Unternehmenssteuerung, indem Sie praxiserprobte Controlling-Konzepte kennen lernen und anwenden, neue Finanzierungsmöglichkeiten entdecken und nutzen.

 


 

Wissenswertes zum Thema Controlling & Finanzen

Neue Finanzierungsformen für Innovation und Wachstum nutzen

Internationalierung verändert Regeln zum Erstellen des Konzernabschlusses

Studie: Controller und CFO unter Druck

Unternehmenspotenziale mit Mergers & Acqusitions nutzen

Was ist eigenlich... eine SWOT-Analyse?

Wertorientierte Unternehmensführung mit Controlling und Finanzierung Zur erfolgsorientierten Unternehmensführung und -steuerung bedarf es aller relevanter Informationen als Ausgangspunkt für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zu Controlling & Finanzen

Wertorientierte Unternehmensführung mit Controlling und Finanzierung

Zur erfolgsorientierten Unternehmensführung und -steuerung bedarf es aller relevanter Informationen als Ausgangspunkt für die Entscheidungen im Management, die den Erfolgskurs des Unternehmens auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten möglichst günstig beeinflussen sollen.Controlling fördert das proaktive Management von Geschäftsprozessen und bedeutet nicht nur Kontrolle über Zielerreichung und Budgets, sondern auch die Möglichkeit der Analyse von Potenzialen und Schwachstellen im Unternehmen.

Effizientes Controlling stellt Steuerungsinstrumente bereit, die eine nachhaltige und wertorientierte Unternehmenssteuerung ermöglichen. Wirtschaftlichkeit und Bedarfe für die Unternehmensfinanzierung können kennzahlengeleitet ermittelt werden, eingeschätzt und so Kriterien bezogen interpretiert werden. Unternehmenswachstum, Erschließung neuer Geschäftsfelder, Expansion, Aufnahme neuer Gesellschafter im Unternehmen, aber auch Verkäufe von Unternehmensteilen oder der gesamten Geschäftseinheit im Rahmen einer Nachfolgeregelung bei dem Rückzug aus der aktiven Geschäftstätigkeit sind oftmals Gründe, um Prozesse im Bereich Mergers & Acquisition (M&A) anzustoßen.

 

Praxisorientieres Wissen in Controlling und Finanzierung

Unsere Seminare in Controlling und Finanzierung bieten Ihnen fachgerechtes Know-how für erfolgreiche und nachhaltige Unternehmenssteuerung, indem Sie praxiserprobte Controlling-Konzepte kennen lernen und anwenden, neue Finanzierungsmöglichkeiten entdecken und nutzen.

 


 

Wissenswertes zum Thema Controlling & Finanzen

Neue Finanzierungsformen für Innovation und Wachstum nutzen

Internationalierung verändert Regeln zum Erstellen des Konzernabschlusses

Studie: Controller und CFO unter Druck

Unternehmenspotenziale mit Mergers & Acqusitions nutzen

Was ist eigenlich... eine SWOT-Analyse?