06.04.2017
Seminarhinweis

Reparatur von Composite-Materialien

Aufgrund des stark wachsenden Anteils an FVK Bauteilen ist es für Hersteller, verarbeitende Industrie wie auch für MRO Servicebetriebe zunehmend wichtig, spezielle handwerkliche Kenntnisse und eine entsprechende Ausrüstung für Nacharbeiten und Reparaturen an Verbundwerkstoffen zur Verfügung zu haben. Diese werden dann erforderlich, wenn es in der FVK-Serienfertigung zu Defekten oder während der Montage zu Beschädigungen an den Strukturbauteilen gekommen ist.


»Reparatur von Composite Materialien
11.05.2017 | PFH Hansecampus Stade | Buchungscode: FC119

 

In dem Seminar lernen Sie, ...

  • eine Klassifizierung von unzulässigen Defekten, Verifizierung von Fertigungstoleranzen vorzunehmen
  • den Status Quo von Technologien, Werkzeugen und Verfahren in Nacharbeit und Reparatur von Faserverbundwerkstoffen beurteilen zu können
  • qualitätsbestimmende Arbeitsschritte eines Reparaturverlaufes zu beurteilen
  • die Umsetzung qualitätsbestimmender Verfahren und Vorgehensweisen in der eigenen Produktion zu bestimmen

 Alle Seminarinfos: www.mtec-akademie.de/FC119