07.11.2018
Seminarhinweis

Unsere Seminarempfehlungen für Dezember

Zum Jahresende möchten wir Ihnen nochmals zwei Seminare ans Herz legen: Technisches Produktmanagement am 10. und 11.12.2018 in Göttingen sowie unser Zertifikatsprogramm Composite Maintenance Specialist, das vom 10. bis 13.12.2018 am PFH Hansecampus Stade stattfindet. Beide Seminare haben noch Restplätze, warten Sie also nicht zu lang.


Einkauf und Vertrieb Zuhören

Unser Seminar Technisches Produktmanagement, am 10. und 11.12.2018 am PFH Campus Göttingen, richtet sich an Produktmanager, Produktspezialisten, Marketingmitarbeiter, Produktentwickler, Projektmanager und Mitarbeiter, die Aufgaben im Produktmanagement durchführen oder sich darauf vorbereiten.

 

Ziele / Nutzen

 

Eine gute Steuerung der Prozesse und der systematische Einsatz professioneller Methoden und Tools sind die Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Produktmanagement und ertragsstarke Produkte und Dienstleistungen im Markt. Erlernen Sie in diesem Seminar, wie Sie sich vom „Mädchen für Alles“ zu einem aktiven und erfolgreichen Produktmanager entwickeln können und welches die wichtigsten Voraussetzungen für ein funktionierendes Produktmanagement sind. In diesem Seminar arbeiten Sie mit bewährten Methoden und Tools und erhalten praxisrelevante Tipps für Ihren beruflichen Alltag.

 


 

Unser Zertifikatsprogramm Composite Maintenance Specialist läuft vom 10. - 13.12.2018 am PFH Hansecampus Stade. In dieser Seminarreihe befassen sich die Teilnehmer/-innen mit den Themen

 

 

Bitte bachten Sie: Die Seminare des Zertifikatsprogramms können selbstverständlich auch einzeln gebucht werden.

 

Ziele / Nutzen

 

Das Zertifikatsprogramm Composite Maintenance Specialist befähigt Sie,

  • mit unterschiedlichen Prüfverfahren Werkstoffe zu charakterisieren, Schäden im Werkstoff frühzeitig zu erkennen und so ein Bauteilversagen zu verhindern
  • mögliche Fehlerquellen bei den Messwerten zu identifizieren und zu bewerten
  • im Schadensfall aus sicherheitstechnischen und ökonomischen Gründen eine Reparatur oder einen Bauteilaustausch abzuwägen
  • einen Schaden fachgerecht Instand zu setzen bzw. zu reparieren
  • die Potenziale des CFK-Recycling und Kostensenkungen in der Wertschöpfungskette einzuschätzen

 

In beiden Seminaren gibt es noch Restplätze, wir freuen uns auf Sie!